Willkommen bei der
Jahrhundertwende-Gesellschaft

Ziel dieses Wettbewerbes ist es, die Klaviermusik der Jahrhundertwende um 1900 zu fördern und Pianisten auszuzeichnen, die sich mit Leidenschaft und künstlerischer Aussagekraft dieser besonderen Epoche widmen.

Dabei handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Klavierwettbewerb mit Fachjury aus Künstlern und Pädagogen, sondern wir möchten Pianisten finden, die unsere musikliebenden und aufmerksam zuhörenden Vereinsmitglieder begeistern.

Der Wettbewerb findet online in zwei Runden statt. Die Vorauswahl in der 1.Runde trifft der Vorstand, der zur Hälfte aus professionellen Musikern besteht, die Finalentscheidung obliegt den Mitgliedern der Jahrhundertwende-Gesellschaft.